build in velocity

ist Performance und Konstruktion gleichermaßen. Konstruieren ist auch immer geometrische Auseinandersetzung mit den performativen Anforderungen einer Entwurfsaufgabe. Besonders bei Sprungschanzen und Bobbahnen sind Konstruktion und Struktur unmittelbar von normierten Leitlinien, welche die Kernfunktion definieren abhängig. Unknown ObjectDiese Vektoren, Erzeugenden werden geometrisch erweitert und formen so die Struktur der Architektur. Die Formgebung entsteht im Prozess des Konstruierens mit dynamischen Lastfällen und der Entscheidung für das entsprechende Material. Diese Konstruktionen sind architektonische Strukturen anpassungsfähig, wandelbar, manipulierbar. Die Gestalt der Architektur ist eine Zustandsform unterschiedlicher Konzentrationen von Geschwindigkeit, Beschleunigung und Bewegung.

topicimage

Primäres Ziel dieses Projektes ist es, den Rodel- und Skeletonsport, zwei olympische Disziplinen, zu fördern und einer breiteren Öffentlichkeit und Jugend zugänglich zu machen.

Mainimage

Reasearch Skijump K90 | K120 Kazakhstan, Almaty

topicimage

Die Bobbahn in Almaty ist ein Projekt des Themenschwerpunktes Build in Velocity. Sie wird geometrisch geformt durch eine Erzeugende, welche der Ideallinie des Bobs entspricht. Die Bobbahn beträgt eine Länge von 1250m und überwindet einen Höhenunterschied von 87m.

topicimage

DECUMANUS MAXIMUS
Orientierungssystem und Sitemarker Archäologiepark Aguntum

SITEMARK:
Der  Decumanus bezeichnete die Ost-West-Achse, die als Visierlinie bei der Beobachtung der Himmelsbewegung verwendet wurde. Der Decumanus teilte den Himmel in eine Tag- und eine Nachthälfte.
Der  Decumanus Maximus war eine Hauptorientierungsachse und wurde dort angelegt, wo die größtmögliche Ausdehnung einer anzulegenden Stadt möglich war.

topicimage

Grundsätzlich verfolgt das  Konzept einen städtebaulichen Ansatz. Im Sinne einer Innbrückenoffensive, versucht das Projekt, auf die Stadtentwicklungsagenden der Stadt Innsbruck einzugehen. Themen wie Innsbruck an den Inn oder der Markenbildungsprozess mit dem 

INNS´
BRUCK – Logo verdeutlichen die Bedeutung von Fluss und Brücke für diese Stadt.

Im Sinne von Nomen est Omen betrachtet das Projekt die Brücke als identitätsstiftendes Bauwerk.Der vorliegende Entwurf ist eine Konsequenz dieser Haltung und versteht sich als Anfang einer mittelfristigen Brückenoffensive.

topicimage

Aus dem Juryprotokoll: Der Vorschlag wird von einer "aerodynamischen"-Design, in dem alle Elemente zusammenpassen in einer einheitlichen, plastische Form von großer Eleganz. Konstruktiv ist der Vorschlag erscheint als die Wettbewerbe am erfolgreichsten. Es scheint, als raffinierte, hoch entwickeltes Design, wo der Knoll Gebäude und der Anlauf fließen ineinander in einer einheitlichen form.The Ergebnis ist ein monumentales Skiarena, die aus der Landschaft wächst. Der angenommene Architektursprache ist konsistent und beinhaltet die Konstruktion als Ganzes, aus dem öffentlichen fließt, Kommentatoren wboxes, Richter Türmen und steht ...
Der Vorschlag ist einer von ganz wenigen auf der Basis asymmetrischer Zuschauerränge, wo die Südtribüne reicht weiter als der nördliche und ist niedriger als die Kuppe und den Stand auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich ...

Titel der Arbeit: Animated Masterplan
BetreuerIn: Kathrin Aste
Fach: Urban Design
Institution: Universität Innsbruck

Mainimage

Ursula Ender, Verena Rauch

Animated Masterplan ist die Analyse urbaner Aktionsmuster infolge subjektiver Wahrnehmung. Durch unterschiedliche informelle Praktiken werden spezifische Eigenschaften städtischer Situationen erfasst und visualisiert.

topicimage

Die Sprungschanze in Kasachstan besteht aus einem Turm und zwei Schanzen, was eine absolute Neuheit bedeutet.

topicimage

Dieses Projekt vereint vier verschiedene Sprungschanzen:
Die K75 und K64 Schanze sowie die kleinen Schanzen K35 und K15.

topicimage

"La Pista Magica" - the relevance of the historical track and the culture of sport is significant for the city of Milan. The concept of the design is to intensify the dynamic character of the high-speed cycling in respect to the historical building.   TWO circle-segments of the track will be preserved.